Home

Willkommen bei der Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser!

Ziel der 1986 gegründeten Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser (GASL) ist die Förderung und Verbreitung des Interesses am Werk des deutschen Schriftstellers Arno Schmidt (1914–1979). 
Freut euch, daß die Leser hier sind. Die Kunst gut zu lesen ist vielleicht noch seltener als die, gut zu schreiben; und sie pflegen und dichten unsere Werke weiter fort und schmecken oft Dinge heraus, die noch kein Kritiker sah.
Arno Schmidt, Dichtergespräche im Elysium

Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser

Veranstaltungen

Jahrestagung
Die Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser veranstaltet im Herbst jeden Jahres ihre Jahrestagung. Die Tagung kombiniert die Mitgliederversammlung mit einem Rahmenprogramm mit Vorträgen und kulturellen Darbietungen. Dabei ist das wissenschaftliche und kulturelle Rahmenprogramm öffentlich.

Im Oktober 2024 findet die Jahrestagung voraussichtlich in Salzburg statt. Näheres Infos finden Sie hier!

Geburtstagstreffen
Jedes Jahr am 18. Januar treffen sich Mitglieder der GASL am Geburtshaus Schmidts in Hamburg, Rumpffsweg 27. Auch in 2024 fand das Treffen satt. Weitere Infos finden Sie hier.

Publikationen

Jahrbuch
Das Jahrbuch der Gesellschaft erscheint beim Verlag M&N und kann im Buchhandel oder direkt beim Verlag erworben werden. Es enthält die Vorträge der Tagungen der Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser und weitere Aufsätze.
Das Jahrbuch für die Jahre 2019/2020 ist erschienen und kann bestellt werden. Hier finden Sie weitere Informationen.

Bibliographie
Der erste Band der Bibliographie wurde 1992 veröffentlicht und wurde zur Standardreferenz. Ab 1993 wird das Werk durch regelmäßige Nachlieferungen ergänzt.
27.11.2023 Karl-Heinz Müther: Bibliographie Arno Schmidt, 23. Nachlieferung, Bielefeld: 2022 1,00 MB große PDF

Schauerfeld
Das »Schauerfeld« erscheint seit 1988 als Mitteilungblatt der GASL vier mal im Jahr und publiziert Notizen, Glossen und Marginalien.
Januar 2024 Das Heft Schauerfeld Heft 4 aus 2023 wurde an die Mitglieder ausgeliefert. Hier finden Sie die Inhaltsverzeichnisse sowie einige Beiträge als PDF hinterlegt.

Suchportal für die Bargfelder Ausgabe

Seit Januar 2019 ist das neue Suchportal für die Bargfelder Ausgabe freigeschaltet. Durchsuchbar ist die komplette Bergfelder Ausgabe inklusive “Zettel´s Traum” und Supplementbänden. Auch die Briefwechsel mit Andersch, Schlotter, Michels und Kollegen werden mit erfasst. Die Anzeige der Fundstellen erfolgt auf originalgetreuen Abbildungen der BA-Seiten. https://www.arno-schmidt-stiftung.de/eba/search

Referenzbibliothek

Die GASL hat beschlossen, die Referenzbibliothek nicht mehr auf ihrer Website zur Verfügung zu stellen. Auf den Seiten der Arno-Schmidt-Stiftung finden Sie das Bibliotheksverzeichnis von Dieter Gätjens (2003) als PDF-Download. Es listet alle Bücher im Besitz Arno Schmidts auf.